real time pinguin

Ein Real-Time Pinguin Update und ein Real-Slow Panda bei Google

Der Google Panda läuft bei Dir und das immer noch – seit nunmehr 3 Monaten und wohl noch ein paar Monate. Gary Illyes von Google sprach anfangs von einem langsamen Rollout, aber damit hatte keiner gerechnet. Er hat sich extra noch einmal erkundigt, bevor er es bekannt gab. Das Panda-Update läuft noch immer, seit 3 Monaten und noch ein wenig weiter (Real- Slow-Panda). Dann gab es auch noch hinweise zum Real-Time-Pinguin Update, das Google ja am Herzen liegt. 

Das nächste Pinguin-Update soll wirklich bald passieren und as soll ein Real-Time-Pinguin-Update sein! So Gary Illyes gestern bei der SMX East. Das Ziel ist ein Update in Real-Time, so Gary Illyes, denn das wollen die Webmaster so dringend. Google geht damit auf die Wünsche der Webmaster ein. Ein Pinguin Update, von dem er hofft, dass es noch dieses Jahr ausrollt.

Real-Time-Pinguin Update, das bedeutet:

Ein Real-Time-Pinguin bedeutet, wenn Du bei Google eine Pinguinstrafe hast, dann kannst Du unglaublich schnell wieder zurückkommen. Das bedeutet natürlich auch, wenn Du noch keine Strafe hast, Du kannst dann unglaublich schnell eine erhalten! Der Pinguin soll dieses Jahr vielleicht schon starten, hoffen wir, dass der Panda dann schon fertig ist!

 

Ein Gedanke zu „Ein Real-Time Pinguin Update und ein Real-Slow Panda bei Google“

  1. Daniel sagt: 6 Okt 2015 at 08:57

    Ah das klingt ja wirklich interessant, das lässt noch einmal ganz neue Ansätze auf die Suchmaschinenoptimierung erahnen

    Liebe Grüße :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *