google suche nun breitere ergebnisse

Mehr Platz für Title und Description

Google verändert immer wieder ein paar Kleinigkeiten. Mal die Farbe der AdWords-Anzeigen, oder ein „an mein Telefon senden“ Button im Knowledge Graph. Heute sehe ich, dass die Suchergebnisse breiter wirken. Ist es so? Dann habe ich mehr Platz für Title und Description!

Das Suchergebnis-Snippet – also der Titel und die Beschreibung eines Suchergebnisses – war bei Google bis gestern 512 Pixel breit. Wer heute nachschaut kann sehen, dass es jetzt 600 Pixel breit ist.

SERP Snippet 600px

Das erhöht die mögliche Anzahl an Zeichen für den Title. Es sind nun gut 10 Zeichen mehr möglich (im Durchschnitt).

mehr teichen im title

 

Bei Google wird die Länge eines Titles nicht durch die Anzahl von Buchstaben begrenzt, sondern durch die Breite. Die Schriftart benötigt für verschiedene Buchstaben unterschiedliche breiten. Demnach ist das „I“ sehr schmal und das „W“ der breiteste Buchstabe:

title-mit-i

title mit w

 

Hier kann jeder selbst nachzählen, ein Title mit vielen i’s kann deutlich länger sein, als ein Title mit vielen W’s.
Statt die bisher durchschnittlichen 55 bis 60 Zeichen, passen nun im Schnitt 65 bis 70 in das Title-Tag. Was in etwa der Länge des Titles im Jahr 2012 entspricht.

title mit mehr zeichen

 

Bei der Länge der Beschreibung hat sich bisher nichts geändert, die wird immer noch bei 150 – 160 Zeichen beschnitten.

Ein Gedanke zu „Mehr Platz für Title und Description“

  1. Jens sagt: 16 Mai 2016 at 20:08

    Interessant, dass ist mir noch nicht aufgefallen. Dann kann man ja jetzt noch mehr eingeben beim TitleTag.

    Da ich den TitleTag als sehr wichtig empfinde, im Vergleich zu anderen Onpage-Faktoren, ist das doch etwas was man durchaus sinnvoll nutzen kann. Vor allem wenn man eine einzelne Seite für mehrere Keywords optimiert.

    Viele Grüße, Jens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.