rise-and-fall-of-google-authorship

The Rise and Fall of Google Authorship

rise-and-fall-of-google-authorship
János Balázs Foto vom Füller im Hintergrund

Google Authorship war ein dreijähriges Experiment, dass Google nun beendet hat. Zuerst wurden die Autorenbilder aus den Google SERPs verbannt, nun ist kein Hinweis auf den Autoren mehr zu sehen. Wo ist der Unterschied zwischen Google Authorship und Author Rank? Hat eine Webseite von der Authorship jemals profitiert? Ist das jetzt alles vorbei?

Das war Google Authorship:

Die Google Authorship war eine Möglichkeit für Autoren, Inhalte auf einer Webseite als ihre eigenen zu markieren. Nicht sichtbar für Webseitenbesucher, aber mithilfe eines Mark-Ups sichtbar für Google.
Eng verknüpft mit Google Plus (oder dem Google Plus Profil eines Autoren), konnten auf den Suchergebnisseiten (den SERPs), die Gesichter und Namen der Autoren erscheinen. Voraussetzung war die Verknüpfung mit Google Plus, die Verwendung von Klarnamen und einem Foto, auf dem ein Gesicht zu sehen war, wie hier Rand Fishkin:

onpage-friday-authorship-serps
Das ist nun vorbei, das Mark-Up wird nicht weiter verwendet! Es stört nicht (außer, dass es den Linkjuice weiterleitet). Google verwendet dieses Authorship Mark-Up nicht mehr – es ist tot!
Elemente wie rel=“Author“ oder rel=“Me“ Links werden noch für andere Services verwendet, aber nicht für Google Authorship! Für Google ist das Experiment Authorship beendet.

Das ist Google Author Rank:

Der Author Rank ist etwas völlig anderes, eine Idee von Google Webseiten von Autoren (die Google kennt) eventuell besser zu ranken, wenn die Suchmaschine den Autoren für vertrauenswürdig zu diesem Thema hält. Author Rank ist nicht die Bezeichnung von Google – das ist eine SEO Community Bezeichnung des Agentrank Patents.
Ob Google diesen Agentrank schon als Rankingfaktor in die Bewertung einfließen lässt? Das ist spekulativ! Eines ist Fakt: Bei der Bewertung des Autoren selbst und dessen Einschätzung, spielt Google Plus sicher eine wichtige Rolle. Dieses soziale Netzwerk sollte nicht vernachlässigt werden, nur weil Authorship nicht mehr existiert!

Funktioniert Author Rank ohne Authorship?

Google Authorship und Google Author Rank (Agentrank) sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge! Demnach wird Google Author Rank (Agentrank) auch weiter funktionieren. Dieses Thema ist nicht tot! Wenn es schon zum Ranking gehörte, dann tut es das immer noch. Wenn es einmal zu den Rankingfaktoren zählen sollte, dann hat sich an diesem Plan nichts geändert.
Wer den Author Rank / Agentrank nicht nutzt, der verspielt vielleicht seine zukünftigen Rankings!
Dazu noch einmal die Aussage von Matt Cutts als Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.