Ein neues Google-Update – gerade jetzt!

Ein Google-Update ist offensichtlich auf dem Weg, viele Quellen sind sich einig.
Das MOZ-Wetter (Mozcast) sagte für Mittwoch:
90° und stürmisch. Stürmisch bedeutet, dass etwas Großes passiert. Es bedeutet, dass die Rankings auffällig durcheinander geschüttelt werden!
Das Algorithmus-Update von Google passiert also gerade jetzt, das kann man an vielen Stellen nachlesen, z.B. von Barry Schwartz auf Seroundtable. Dank dem 90°-Wetter wissen wir auch, es handelt sich um ein Mayor-Update, es ist kein kleiner „Fisch“, sondern eher ein Panda oder Pinguin.
Eine Menge Diskussionen laufen auf Webmasterworld, aber nichts das etwas Klares vermuten lässt, oder zeigt, um wen es sich handelt.
Auch Searchmetrics oder Algoroo sehen es ähnlich, da läuft ein Google Tier durchs Netz!


mozcast-seo-wetter

Und? Ist es ein Google-Update auch für Deutschland?

Das deutsche SEO-Wetter war am Donnerstag zwar auffällig, aber noch nicht so hoch, wie es bei Panda oder Pinguin üblich war. Glück gehabt? Nein! Auch SEOlytics sieht Schwankungen des deutschen Rankings zwischen dem 4. und 5. Februar.
Für die Auswertung verwendete SEOlytics die aktuelle Entwicklung von 100.000 zufälligen Rankings (aus deutschen Daten). Diese Daten wurden mit den entsprechenden Tagen zuvor in der Gesamtheit miteinander verglichen. Die 30-Tages-Dynamik berücksichtigt zusätzlich die Dynamik, der vorherigen 30 Tage. Das dient vorallem um kurzfristige Effekte, in einen größeren Kontext zu setzen. So zeigt sich dann im Verhältnis, dass sich im Februar-Verlauf stärkere Schwankungen abgezeichneten. Im Vergleich des täglichen Ranking-Unterschieds sieht man anhand der betroffenen Tage, wie viel stärker die Schwankungen sind.
Lesen: Neues Google Update im Rollout – SEOlytics

Was ist es? Pinguin, Panda oder eine Katze?

Ob es sich bei dem aktuellen Update um den Panda, einen Pinguin oder eine nagelneue Google-Katze handelt, ist noch offen. Viele vom Panda betroffene berichten von plötzlichen Verbesserungen im Ranking, andere sagen da passierte nichts. Obwohl diese dem eigentlich dem Panda entgegen gewirkt hatten. So stand es in vielen Blogs und Foren, auch in der Webmaster-World oben.
Am wahrscheinlichsten ist sicher der Pinguin, da vor kurzer Zeit der Hinweis kam, dass dieses Google-Update nun regelmäßiger durchgeführt werden soll.

Aber Pustekuchen! Google bestätige Updates, aber es hat weder mit dem Panda noch dem Pinguin zu tun!

3 Gedanken zu „Ein neues Google-Update – gerade jetzt!“

  1. novoline sagt: 7 Feb 2015 at 01:28

    Achjeee…. immer wieder was neues ..kaum versucht man seine seiten neu zu optimieren ..rumms…google dreht am rad und all die arbeit ist geschichte …da versucht man in seinem bereich gute infos zu geben und muss dann sehen das andere seiten mit völligem humbug die ersten plätze belegen …da läuft doch wirklich einiges falsch…! wem bringt es etwas wenn dort zwar in ach so tollen texten mit hochtrabenden wörtern und ach so wichtigen texten etwas völlig inhaltloses geschrieben wird was google jedoch für hoch wichtig hält aber der nutzer am ende mit diesem mist nix anfangen kann weil es lediglich optimierte texte sind die am ende komplett am thema vorbei gehen ….aber sich toll lesen lassen ..wer hat etwas davon ???

  2. Casinopirat sagt: 30 Dez 2015 at 23:30

    Jo bei Google ist noch lange kein ende in sicht, 2015 war schon sehr anstrengend für viele webmaster aber wie man hört soll es ja auch schon 2016 munter weiter gehen mit reichlich neuen Google updates! ich bin sehr gespannt was da noch kommt, währe ja auch interessant wenn mit windows 10 die Bing suchmaschine an wichtigkeit gewinnen würde 😉

  3. A. Becker sagt: 4 Jan 2016 at 10:27

    @Casinopirat zwar gewinnt Bing an Nutzung durch Windows 10 und Cortana, aber viele Menschen versuchen den Bing-Zwang zu lösen. Daher hat z.B. dieser Beitrag: „Cortana soll mit Google suchen“ unzählige Zugriffe – witzig ist, dass viele scheinbar Cortana fragen wie man sie auf Google umstellen kann…
    Wenn Bing an Wichtigkeit gewinnen sollte (irgendwann), ändert sich sicher nicht viel, denn auch Bing macht viele Updates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.