Online Bewerbung

Mitarbeiter erfolgreich über die eigene Website finden

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Arbeitssuchende die Zeitungen nach passenden Stellenangeboten durchforsten und sich Unternehmen gezwungen sehen, kostspielige Anzeigen zu schalten. Der Fachkräftemangel ist geblieben, aber lukrativ und vielfältig haben sich die Wege der Mitarbeitersuche mittlerweile entwickelt. Manche Branchen und vereinzelte Berufe gelten gemeinhin als unattraktiv, was die Unternehmen zusätzlich auffordert einfallsreich zu sein. Es reicht ohnehin nicht aus, über offene Stellen nur zu informieren, hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, um schnell offene Positionen mit den adäquaten Kandidaten zu besetzen. 

Der Fachkräftemangel: Ihr teures Risiko

Fachkräfte
Schnell Fachkräfte finden, macht sich bezahlt

Jobsuchende nutzen facettenreich das Internet für ihre Suche nach vakanten Stellen. Das können sich auch kleine Unternehmen zu Nutzen machen. Wir sagen Ihnen worauf Sie achten müssen.

Fast jedes zweite Unternehmen gibt an, erhebliche Schwierigkeiten bei der Besetzung der offenen Stellen zu haben. Stellenanzeigen schalten – und Daumendrücken genügt nicht. Studien haben aber auch gezeigt, dass Unternehmen häufig genau das tun. Unabhängig von der Branche und der Größe des Unternehmens, klagen derweil HR-Manager über die mindere Qualität der Bewerbungen oder die geringe Anzahl der Kandidaten. Doch als Unternehmen können Sie zur Rekrutierung die eigene Website für Stellenangebote, Selbstdarstellung und Karrierechancen einsetzen. Sparen Sie sich die Zeit sämtliche Jobportale und Online-Magazine zu kontaktieren. Selbst unter den großen Jobbörsen existieren allein über 60.

Vorteil für Sie: Zeitgewinn. Keine zeitintensiven und ergebnislosen Inserate und Jobprofile mehr.

Ein Konkurs fängt oft mit Personalmangel an

Das Wachstum eines Unternehmens korreliert mit einer schnellen Besetzung offener Stellen. Ihre Kunden bekommen es als Erstes zu spüren, wenn es an Personal im Unternehmen mangelt. Mitunter müssen Sie ganze Aufträge ablehnen oder können Kundenbedürfnisse nicht oder nur teilweise erfüllen, was die Kundenbeziehung folgenschwer strapazieren wird. 

Fast 50% der Unternehmen in Deutschland leiden massiv unter akutem Fachkräftemangel, das zeigt die Bilanz im gesamten letzten Jahr. So bestätigt auch die ManpowerGroup:

„Bei jedem zweiten Unternehmen führte die Personallücke 2015 bereits dazu, dass Aufträge abgelehnt werden mussten.“

Wenn wichtige Positionen im Unternehmen länger unbesetzt bleiben, kann ein Geschäft nicht funktionieren und die Wettbewerbsfähigkeit sinkt unaufhaltsam. Es belastet nicht nur das Budget, sondern auch Mitarbeiter. Offenkundig ist auch der Zusammenhang zwischen Personalmangel und eine erhöhte Mitarbeiterfluktuation.

Vorteil für Sie: Unternehmenswachstum. Sie arbeiten immer mit voller Besetzung.

Um Mitarbeiter wirbt man anders als um Kunden

erfolgreiche mitarbeiter
Die Arbeitgebermarke ist den Kandidaten sehr wichtig

Da es Ziel ist, die Unternehmensmarke für die Zielgruppe „Mitarbeiter“ interessant zu machen, empfiehlt sich auch eine Zusammenarbeit zwischen Personaler und Mitarbeiter aus dem Marketing/Öffentlichkeitsarbeit. Ferner erreichen Sie eine hohe Erfolgsquote durch das Kombinieren von Möglichkeiten. Nutzen Sie fachbezogene Stellenportale, Bildungsmessen, Social Media und Ihre Website.

Die großen Stellenportale (zum Beispiel das der Arbeitsagentur) oder regionalen Jobbörsen listen eine Vielzahl von Unternehmen zu Branchen und Regionen auf, dort aufzufallen ist knifflig und oft mit Kosten verbunden. 
Ein Profil in den Stellenbörsen kann dennoch sehr vorteilhaft sein, da sich dort viele Bewerber umsehen. Aber Vorsicht, denn oftmals besitzen Stellenportale einen Branchen-Schwerpunkt oder erheben eine Gebühr bei jeder eingehenden Bewerbung. Doch selbst wer als Jobsuchender in Stellenbörsen nach seinem Traumjob Ausschau hält, findet neben der Stellenausschreibung Ihre Website. Eine Website gilt als Aushängeschild des Unternehmens. Ein ansprechendes Design und eine verständliche Menüführung wird von Bewerbern als vielversprechend bewertet.

Vorteil für Sie: Flexibel und günstig. Kein bedingungsloses Unterwerfen bei teuren Stellenportalen. Sie entscheiden!

So heben Sie sich bei der Mitarbeitersuche von der Masse ab

Sie wollen junge Leute für eine Ausbildung ansprechen? Unternehmensvideos haben eine hohe Reichweite und zeigen, dass Sie innovativ sind wirken zudem wie kein anderes Medium veranschaulichend.

Landingpage speziell für Azubis
Landingpage speziell für Azubis

Zeigen Sie konkrete Fotos vom zukünftigen Arbeitsplatz und lassen Sie (ehemalige) Azubis von der Arbeit erzählen, das beeindruckt junge Leute durch einen hohen Grad an Authentizität. Sprechen Sie den Mehrwert Ihres Unternehmens an, berichten Sie von Ihren Benefits (Mitarbeiterboni), der Arbeitsatmosphäre und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Arbeitgebermarke wird den Kandidaten immer wichtiger, heben Sie Ihre hervor! 

Vorteil für Sie: Mehr Bewerber. Durch individuelle, kreative Darstellung wecken Sie Interesse.

Hilfreich ist auch, wenn sich Ihre aktuellen Mitarbeiter auf der Website kurz vorstellen und dem Unternehmen ein Gesicht geben. Besonders glaubwürdig wirken Bewertungen und Kommentare dieser Mitarbeiter. Jeder dritte Bewerber informiert sich im Vorfeld über die Mitarbeitermeinungen in sozialen Netzwerken und Bewertungsportalen. Bitten Sie Ihre Mitarbeiter um Feedback zum Arbeitsalltag oder den Fortbildungsmöglichkeiten, das zeigt wohlwollende Offenheit und Einfühlungsvermögen gegenüber potenziellen Kandidaten.

  • Unternehmensvideos wirken attraktiv und überzeugen gut
  • Fotos sind äußerst anschaulich
  • Bewertungen und Meinungen zeugen von Transparenz
  • soziale Netzwerke bieten Austausch mit neuen Kandidaten

Vorteil für Sie: Imagegewinn. Sie beeindrucken durch transparente Darstellung des Unternehmens.

Nicht nur Jobs anbieten, sondern auch Mitarbeiter gewinnen!

Online Bewerbung
Online Bewerbung

Vorteilhaft sind Upload-Möglichkeiten, also Tools, bei denen der Bewerber seinen Lebenslauf und seine Bewerbungsbilder direkt online hochladen kann. Machen Sie es Ihren neuen Mitarbeitern leicht, lassen Sie diese nicht erst eine separate E-Mail oder eine schriftliche Bewerbung formulieren müssen. Je aufwendiger es einem Bewerber gemacht wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Bewerbungsprozess nicht vollständig abgeschlossen wird.

mitarbeiter-thumb
Qualifizierte Bewerber herausfiltern mit kleinen Online Tools

Bewerbungen lassen sich heute auf elektronischem Wege leicht vervielfältigen, daher ist die Anzahl der Bewerbungen je Ausschreibung in Deutschland hoch, wohingegen die Qualität hierbei gesunken ist. Unternehmen, die sehr viele Bewerber haben, können mit einem Online Fragebogen im Vorfeld die unpassenden Bewerbungen aussortieren.

Vorteil für Sie: Qualifizierte Bewerber. Mehr seriöse Bewerber durch vorherige Filterung.

Denkbar sind Fragen zur Motivation, zur Berufserfahrung oder den beruflichen Zielen. Mit dieser Art abgefragten Kurzbewerbung können Sie die motiviertesten und hoch qualifiziertesten Kandidaten schon frühzeitig erkennen. 

Mitarbeiter mit mobilfreundlichen Websites finden 

Fast dreiviertel aller jungen Jobsuchenden betreiben ihre Unternehmens- und Stellensuche mithilfe des Smartphones. Auszubildende oder Trainees erreicht man am besten mit mobil freundlichen Websites, denn fast 75 % der 18-24-Jährigen nehmen Smartphone und Tablet bei ihrer Jobsuche zur Hilfe. Auch dreiviertel der 25-29-Jährigen nutzen zur Stellensuche das Smartphone. Gern informieren wir Sie ausführlicher zum Thema mobilfreundliche Möglichkeiten und zeigen Ihnen gelungene Beispiele.

Erfolgreich und kostengünstig Mitarbeiter finden

Die verschiedenen Rekrutierungswege werden unterschiedlich oft genutzt. Eigene Karriere-Unterseiten gelten als die vielversprechendste Wahl bei der Suche nach hoch qualifiziertem Personal. Nachhaltiger Unternehmenswachstum lässt sich nur mit qualifizierten Mitarbeitern erreichen.

Eine Möglichkeit hierfür ist eine sog. „Landingpage“ (Zielseite), eine Seite, die speziell für die Zielgruppe Mitarbeiter so optimiert ist, dass diese ohne Umwege alle Informationen unmittelbar finden und eine wirksame Aufforderung zum Bewerben erhalten können. Hier ein erfolgreiches Beispiel von Bitskin.

Vorteil für Sie: Schnelle Reaktion der Kandidaten. Sie verlieren interessierte Bewerber auf der Website nicht.

Qualifizierte Fachkräfte bewerben sich vielfach initiativ

Bequem Lebenslauf, Foto & Zeugnisse hochladen
Bequem sollten sich Lebenslauf, Foto & Zeugnisse hochladen lassen

Potenzielle Fachkräfte kommen auf Ihre Website und wie es der Zufall will, suchen Sie erst kurze Zeit später nach einem Mitarbeiter. Für einige Unternehmen kann es lohnend sein, dauerhaft Initiativbewerbungen zu ermöglichen. Im letzten Jahr konnte auf diese Weise jede zehnte Stelle besetzt werden. Durchschnittlich dauert es in Deutschland fast drei Monate, bis eine Stelle besetzt wird. Drei Monate, in denen Ihr Unternehmen nicht voll wettbewerbsfähig und produktiv sein kann. Je höher die verlangte Qualifizierung ist, desto länger dauert die Suche, nach den geeigneten Kandidaten.

In bestimmten Branchen kämpft man mit einer zu geringen Anzahl der Bewerber, oftmals ist das der Hauptgrund dafür, dass gar kein Mitarbeiter eingestellt wird. Hier können Wettbewerbsvorteile gesichert werden, indem man sich einen Bewerberpool aufbaut, das heißt die hochgeladenen Unterlagen länger speichert.

Vorteil für Sie: Bewerberpool. Fluktuation der Mitarbeiter können schnell ausgeglichen werden.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Zeitgewinn. Keine zeitintensiven und ergebnislosen Inserate und Jobprofile mehr.
  • Unternehmenswachstum. Sie arbeiten immer mit voller Besetzung.
  • Flexibel und günstig. Kein bedingungsloses Unterwerfen bei teuren Stellenportalen. Sie entscheiden!
  • Mehr Bewerber. Durch individuelle, kreative Darstellung wecken Sie Interesse.
  • Imagegewinn. Sie beeindrucken durch transparente Darstellung des Unternehmens.
  • Qualifizierte Bewerber. Mehr seriöse Bewerber durch vorherige Filterung.
  • Schnelle Reaktion der Kandidaten. Sie verlieren interessierte Bewerber auf der Website nicht.
  • Bewerberpool. Fluktuation der Mitarbeiter können schnell ausgeglichen werden.

Initiativbewerbungen sind bei hochqualifizierten Kandidaten sehr beliebt
Initiativbewerbungen sind bei hochqualifizierten Kandidaten sehr beliebt

Wir unterstützen Sie bei der Rekrutierung 

Circa 8o Prozent der Unternehmen nutzen zur Rekrutierung eine eigene Unterseite für Stellenangebote, Selbstdarstellung und Karrierechancen. Wenn Sie echte Traumjobs zu vergeben haben oder Sie schon länger nach hochqualifizierten Mitarbeitern suchen, unterstützen wir Sie dabei gern. Je anschaulicher die Website in Bild- und Textmaterialien die konkrete Arbeit und das Unternehmen wiederspiegeln kann, desto eher werden sich Interessenten bewerben. Wir zeigen Ihnen, wie das aussehen kann und sorgen für Ihre Ideenumsetzung. Halten Sie zudem Anforderungsprofile detailliert, so lassen sich Differenzen zwischen gesuchten und tatsächlichen Bewerbern vermeiden. 

Wir informieren Sie gern über die verschiedenen Stellenbörsen, individuelle Optimierungen, deren Erfolgschancen und erfolggekrönte Beispiele!

Bitskin kontakt

2 Gedanken zu „Mitarbeiter erfolgreich über die eigene Website finden“

  1. Flecken Entfernen sagt: 16 Sep 2016 at 08:49

    Echt gute Möglichkeiten neue Mitarbeiter zu gewinnen. Das blöde ist nähmlich wirklich dass aufgurnd der Vielzahl an Bewerbungen die Qualität massiv gesunken ist. Diese Tipps schaffen also sehr gute Abhilfe.

  2. Suchmaschinenoptimierung Berlin sagt: 19 Okt 2016 at 12:23

    This Service it too good because i used it & got 100% best result

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *