Erster Platz für unsere Website von MS-Raumdesign

Handwerkskammern haben den Goldenen Sachsenhammer verliehen FireShot Screen Capture #015 - 'MS Raumdesign – So fühlen Sie sich wohl - MS Raumdesign' - www_ms-raumdesign_de

Unser Kunde MS-Raumdesign aus Taura bei Chemnitz hat für seine fantastische Webseite jetzt einen Preis verliehen bekommen – den Goldenen Sachsenhammer! Dieser Preis wird jährlich von den Handwerkskammern Leipzig und Dresden sowie dem Handwerkerportal MyHammer ausgelobt.

Die Webseite konnte in den Kriterien Inhalt, Design und Benutzerfreundlichkeit punkten und belegte nach Jury- und Online-Publikumswahl den ersten Platz! Damit setzte sich die Seite gegen 70 Mitbewerber durch. Dr. Andrea Wolter, Jurymitglied und Pressesprecherin der Handwerkskammer zu Leipzig, erklärt die Juryentscheidung: „Es war ein knappes Rennen, denn alle zehn Finalisten hätten den Sieg verdient gehabt. Aber MS Raumdesign hat seinem Namen alle Ehre gemacht, das wirklich tolle Design der Webseite hat uns überzeugt und letztlich den Ausschlag gegeben.“

Verantwortlich für diesen Erfolg sind vor allem Martha, die das tolle Design gemacht hat, und Robert, der für die Umsetzung verantwortlich war. Wir sind sehr stolz auf euch!

Das absolute Highlight der Webseite ist die Parallax Scrolling genannte Technik, die eine räumliche Tiefe simuliert und ein aktuell total angesagter Webdesign-Trend ist.

Der zweite Platz ging an die Website www.nashornhaut.de aus Niesky. Die Website des Beschichtungsspezialisten verfügt über einen Showroom, in dem Kunden unterschiedliche Beschichtungen an einer virtuellen Ladenfläche testen können.

Auf dem dritten Rang landete die Website des Töpferhauses Arnold aus Kohren-Sahlis, vor allem aufgrund vieler Besuchervotes. Die Website hat laut Jury eine klare Struktur und verdeutlicht die Verbundenheit des Betriebs zur Region. Mehr Infos unter www.toepferhaus-arnold.de.

Bis Ende Oktober läuft unter www.handwerkerseite-des-jahres.de noch das Internetvoting für die bundesweite Aktion „Handwerkerseite des Jahres 2013“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.